img12

EAP Beratung bei
beruflichen Anliegen

EAP Beratungszeiten unserer EAP Experten: Werktags von 7:00 bis 22:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeit ist stets ein Bereitschaftsdienst im Einsatz.

img12

EAP Beratung bei
privaten Anliegen

Unser EAP Service beinhaltet auch den umfangreichen Familienservice.

img12

EAP Beratung bei
gesundheitlichen Anliegen

Unsere EAP Experten beraten Ihre MitarbeiterInnen auch zu allen psychologisch-gesundheitlichen Anliegen wie Depressionen, Sucht etc.

 

Externe Mitarbeiterberatung Employee Assistance Program (EAP)

Anonyme, telefonische Sofortberatung für MitarbeiterInnen, Führungskräfte und Familienangehörige zu allen privaten, beruflichen und psychologisch-gesundheitlichen Anliegen inkl. Recherche- und Familienservice.

Die Beschäftigten eines Unternehmens machen den Unterschied. Die Summe aus Fähigkeiten, Erfahrungen und Wissen ist der Schlüssel für dauerhafte Unternehmensentwicklung und langfristigen Erfolg. Werden MitarbeiterInnen mit belastenden privaten, beruflichen und gesundheitlichen Situationen konfrontiert, greift das tief ein in die Arbeitsfähigkeit. Insbesondere persönliche Krisen und Probleme von Mitarbeitern betreffen im großen Maße auch den Arbeitgeber. Krankenkassen empfehlen ein EAP, weil es nachweislich ein gesundheitsförderndes Programm ist. Auch ist erkennbar, dass Top Arbeitgeber überwiegend ein EAP implementierten.

CarpeDiem24 als EAP Anbieter favorisiert eindeutig, nicht nur aufgrund neuester Studien und aus Erkenntnissen heraus, sondern aus langjähriger Erfahrung und größter Erfolge, die telefonische EAP-Beratung.

Die Kompetenz telefonischer BeraterInnen beginnt dort, wo andere in der persönlichen Beratung an ihre Grenzen stoßen.

 

Vorteile der telefonischen EAP-Beratung

  • Höhere Nutzrate durch Anonymität
    Viele Klienten können am EAP-Telefon offener über ihre Probleme sprechen als in der persönlichen Begegnung und schätzen die Möglichkeit, anonym bleiben zu können.
  • Hohe Nutzrate durch Männer
    Nur 25% der Patienten in Sprechzimmertherapien (face-to-face) sind männlich. Die psychologische Telefonberatung hingegen zählt 45% Männer zu ihren Klienten.

  • Hohe Nutzrate, da wir 95% der Klienten „sofort“ beraten
    Jetzt drückt der Schuh, jetzt ist der Mut vorhanden, Hilfe zu holen. Wir vergeben keine Telefontermine oder Termine für ein persönliches Gespräch, wir sind sofort bereit.

  • Höhere Nutzrate, da auch stigmatisierte Themen angegangen werden
    Dies gilt vor allem für besondere thematische Angebote wie z.B. Suchtprävention, Sexualstörungen, Gewalttätigkeit etc. Diese Themen werden in Sprechzimmertherapien deutlich weniger angesprochen.

  • Höhere Nutzrate da zeitlich flexibel
    Ihr MitarbeiterIn kann – je nach Vereinbarung – an 24 Std./Tag Beratung in Anspruch nehmen. EAP Berater von CarpeDiem24 sind jederzeit erreichbar.

  • Höhere Nutzrate da örtlich flexibel
    Ihr Mitarbeiter hat keine Fahrzeiten und keine Fahrtkosten.

  • spezialisierte BeraterInnen
    Wir beschäftigen viele EAP Experten in der psychologischen Beratung. In der Vor-Ort-Beratung können nur Allrounder eingesetzt werden, die niemals die Beratungsleistung bieten wie Berater mit Spezialisierung.

 

  • keine Abhängigkeit vom Therapeuten
    Klienten/Patienten werden innerhalb der Telefonberatung weniger abhängig von ihren

  • Therapie bereits während der Wartezeit bei geplanter Psychotherapie
    Durch unsere professionelle psychologische Telefonberatung wird die Wartezeit bis Therapiebeginn nicht nur überbrückt, sondern der Heilungsprozess wird bereits durch unsere eigenen Psychologen und Therapeuten begonnen.

  • weniger Therapie- und Beratungsabbrüche
    Studien belegen, dass die Telefonberatung gegenüber der Face-to-face-Therapie weit weniger oft abgebrochen wird.

  • Mögliche Antipathie entfällt in der persönlichen Beratung
    Das Aussehen des Beraters ist unwichtig, die Konzentration ist auf den Inhalt fokussiert. Dieses kann sogar auch Vorteile für den Therapeuten/Berater haben.

  • Der Beratungserfolg ist zügiger zu bemerken
    Dadurch, dass Abwehrmechanismen („..wenn der Psychologe so guckt, mag ich nicht weitersprechen“)und Antipathie sowie Projektion entfallen, ist der Therapieerfolg zügiger vorhanden.

  • Telefontherapie/-beratung hat vergleichbare bis höhere Wirksamkeit
    Telefonberatung erbringt nachweislich vergleichbare Beratungserfolge wie eine face-to-face-Beratung. Dieses belegen viele Studien, z.B. zur Behandlung von Depressionen: Nach 6 Monaten haben hier a) weniger Klienten die Therapie abgebrochen und b) 53% von Symptomfreiheit gesprochen. Im direkten Vergleich dazu: in der Sprechzimmertherapie waren dies nur 50%.

    Auf Wunsch legen wir selbstverständlich Studien vor.